EINE WEITERE AUSSTELLUNG

findet noch in diesem Jahr statt.
Vom 10. August bis zum 11. November 2018 im LOOP 5 in Weiterstadt.
27 der größten Objekte werden dort ausgestellt. 11 Nachbauten sind neu entstanden wie z. Beisp. die Seligenstädter Einhardt Basilika und die Isaak Kathedrale.  Endlich gibt es auch die Möglichkeit das 170 x120 cm große Böllenfall Stadion zu zeigen. Die Darmstadt 98 Fans können sich darauf freuen.
Ich werde nicht wie im letzten Jahr anwesend sein. Dies ist für diese Ausstellung leider „nicht geplant“ Ich hätte sehr gerne gerade mit den Darmstadt Fans über ihr Stadion diskutiert.

undefined

 

 

 

ES SCHEINT ZU KLAPPEN !!!!!

Ein Aschauer und seine Freunde haben den Ehrgeiz eine Ausstellung von 24 Nachbauten in Aschau im Zillertal zu realisieren. Sie wollen das größte Problem, den Transport, lösen. Große Firmen sind davor und den finanziellen Risiken zurück geschreckt.

In der Pfarrkirche von Aschau gibt es ein Begegnungszentrum "Aschauer Widum" mit 80 qm Fläche und dies will man mir zur Vefügung stellen. Ich werde mich dort sehr wohl fühlen, denn ich war in dieser Kirche 8 Jahre Ministrant (Messdiener)

Sacrale Nachbauten wie Notre-Dame, Frauenkirche-Dresden, Isaak-Kathedrale und weitere werden dort ausgestellt. Natürlich sind auch Nachbauten aus Aschau dabei wie z. Bsp. die Pfarrkirche dabei. 

Die Ausstellung beginnt am 15. Juli um 14:00 und endet am 28. Juli um 19:00. 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14:00 bis 19:00 und Samstag/ Sonntag von 10:00 bis 19:00. Ich werde die gesamte Zeit anwesend sein um die Fragen der Besucher zu beantworten.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten sie um eine Spende für die neue Orgel der Pfarrkirche.

Die Organisatoren und besonders ich freuen uns über ihren zahlreichen Besuch.

undefined

 

 

 

 

GESCHAFFT, DIE EINHARDT BASILIKA IST FERTIG

schneller als gedacht ist die Einhardt Basilika von Seligenstadt fertig geworden. 2 Jahre bin ich hinter Vorlagen oder Plänen  hinterher gelaufen aber leider keine Unterstützung der Pfarrei erfahren. Auch das Bistum Mainz zeigte sich nicht kooperativ.

Der Basilika-Bauverein e.V. Seligenstadt hat mir nach einiger Zeit Skizzen zur Verfügung gestellt die aber leider ohne Maßangaben waren. Ich bedanke mich aber dafür, denn nur so war es überhaupt möglich die Basilika nach zu bauen.

Einige vor Ort genommenen Maße halfen mir, durch ein Umrechnungsverfahren, die Skizzen mit Maßen zu versehen und den Bau zu beginnen. Ungenauigkeiten waren deshalb vorprogrammiert und wurden von mir in Kauf genommen.

undefined

die Basilika wurde im Maßstab 1:150 erbaut. 

undefined

Abmessungen:  120cm lang 60cm breit und 80cm hoch

undefined

26.000 Streichhölzer habe ich verbaut

undefined

und ca. 390 Arbeitsstunden aufgewandt (incl. Saukälte beim Aufmaß vor Ort)

undefined

ich finde sie ist auch ohne jeglichen Vorlagen und Pläne sehr gut gelungen.

 

UND WAS ENTSTEHT ALS NÄCHSTES ?

Tom aus dem Ruhrgebiet hat mir geholfen und mir ein neues Modell zur Verfügung gestellt. Ihm ein großes Dankeschön.

Die Semperoper im Maßstab 1:300. Bauen will ich im Maßstab 1:100 obwohl die Größe dann 105cm x 90 cm x 45cm beträgt. Durch die Tür dann eben aufrecht. Ich bin froh, dass wieder eine brauchbare Vorlage vorhanden ist.

undefined

undefined

FAST GESCHAFFT

Die Einhard Basilika ist fast fertig. Die Bodenfläche fehlt noch und der Erzengel Gabriel.

undefined

Dafür, dass ich ohne Vorlage und Maße auskommen musste, ist sie gut gelungen. Aber nicht nochmal.

undefined

Home ← Ältere Posts