DER TURM ALS UNTERBAU

nun kann man erkennen wie hoch dieser Turm wird

aber es gibt noch viel zu tun

 

das nächste Projekt steht schon bei Tom in Mönchen Gladbach bereit. Wo ich es hinstelle weiß ich nicht

Das Aschaffenburger Schloss. Dem Kulturamt wird es egal sein denn ich bin ja kein Einheimischer Künstler.  Babenhausen ist zwar nur 20 km entfernt aber liegt eben in Hessen.

 

 

ES GEHT VORAN

Das Kirchenschiff ist fertig

 

 

auch die hinteren Türme sind fertig

nun ist der Hauptturm dran

das zweite Teilstück vom Turm entsteht

     

 

IMMER NOCH TÜRMCHEN

bei fast 100 Türmchen bin ich nun angekommen

die Querstreben sind auch fertig

nicht oft, offene Türme

die andere Seite entsteht noch

DER INVALIDENDOM IST FERTIGGESTELLT

Der Invalidendom ist ein Kuppelbau in Paris und ist Teil der Anlage des Hôtel des Invalides. Er diente ursprünglich als Kirche, wurde aber 1840 zur Grabstätte für Kaiser Napoleon I. umgebaut.

 

Die Bauzeit betrug in etwa 450 Stunden.

 

Es wurden über 28.000 Streihölzer verbaut.

 

Das Gebäude hat eine Größe von l69 x b60 x h105cm und hat einen Maßstab von 1:100.
Als Vorlage diente ein Schreiberbogen im Maßstab 1:350.

 

Erst das zweite Mal wurde bei einem meiner Bauten auch der Innenraum, der Sarkophag von Napoleon Bonapart I., nachgebildet.